Bundeskriminalamt (BKA)

Stu­di­en­för­de­rung für IT-Nach­wuchs

Sie absolvieren den Bachelor-Studiengang Informatik an einer öffentlichen (Fach-)Hochschule? Das BKA bietet Ihnen unter anderem praktische Erfahrungen in hochmodernen IT-Landschaften, Studienförderung und im Anschluss eine unbefristete Stelle.

Das Bundeskriminalamt beteiligt sich jedes Jahr an dem Projekt "Studienförderung für qualifizierten IT-Nachwuchs" des Bundesministeriums des Innern (BMI).

Wir bieten für die Dauer der Regelstudienzeit:

  • eine Studienförderung in Höhe des BAföG-Höchstsatzes (ab WS 2018 950 € brutto monatlich)
  • Übernahme der Studiengebühren einer öffentlichen Hochschule
  • Zahlung der Semesterbeiträge

Und im Anschluss:

  • eine unbefristete Stelle im BKA oder im Geschäftsbereich des BMI
  • optimale Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplätze und Labore auf dem neuesten Stand der Technik
  • Team- und Projektarbeit mit motivierten und hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen

Ausschreibungen für diesen Studiengang werden in der Regel im Herbst jedes Jahres hier veröffentlicht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
https://www.bva.bund.de

Bei Fragen zum Studienförderprogramm nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten:
ZV11-Berufsausbildung@bka.bund.de