Bundeskriminalamt (BKA)

Un­be­kann­te Per­son

Logo Hamburg (verweist auf: Ausschreitungen G20 in Hamburg)

Während des Anti-G20-Protestes wurden schwere Straftaten verübt. Mit dieser Öffentlichkeitsfahndung bitten die Polizei Hamburg und die Staatsanwaltschaft Hamburg die Bevölkerung um Mithilfe.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Polizei Hamburg.

22. Dezember 2017, zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2017
Hinweis abgeben

Weitere Informationen zu dieser Fahndung

Sie haben einen Hinweis zu dieser Fahndung?

Sie erreichen uns per E-Mail

E-Mail senden

Sachbearbeitende Dienststelle

SOKO Schwarzer Block

Hamburg

Telefon: 040 4286-76543

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.