Bundeskriminalamt (BKA)

Wichtige Mitteilung

Der Schutz personenbezogener Daten ist dem BKA ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Weitere Hinweise erhalten Sie hier. Da­ten­schutz

Bundes­kriminal­amt beim Hes­sen­tag 2014 in Bens­heim

  • Datum:06. Juni 2014

Hessentag 2014 Bensheim (Logo) Hessentag 2014 Bensheim (Logo)

Kriminalpolizeiliche Aufgaben wie Terrorismusbekämpfung, Organisierte Kriminalität, Cybercrime, Forschung und Kriminaltechnik, die Zusammenarbeit mit Interpol und Europol, all das sind Aufgaben und Tätigkeitsfelder des Bundeskriminalamtes. Als die Kriminalpolizei des Bundes bietet das BKA seinen 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im In-und Ausland in ca. 70 verschiedenen Berufsgruppen sowie unzähligen spezialisierten Verwendungsbereichen eine enorme Anzahl vielfältiger Berufsbilder.

Auf der Landesausstellung Hessentag in Bensheim, Halle 2, informierten wir Sie vom 06.06.-15.06.2014 an unserem Stand 204 über unsere Aufgaben und die Karrieremöglichkeiten beim Bundeskriminalamt. Auch die Kids konnten sich bei unserer "Tatortarbeit für Kinder" als Nachwuchsermittler erproben, Fingerabdrücke sichern und Spuren suchen.

Echt oder falsch? Diese Frage stellten sich am vergangenen Pfingstwochenende scharenweise Besucherinnen und Besucher des BKA-Standes, als ihnen das BKA-Team gefälschte und echte Geldscheine in die Hand drückte. Für die meisten war dies zum einen die erste Erfahrung mit "Falschen Fünfzigern", zum anderen ein lehrreiches Erlebnis und das Wissen worauf zu achten ist, um Falschgeld zu erkennen.

Großes Interesse zeigten die Besucher auch an den sonstigen Aufgaben und den Zuständigkeiten des Bundeskriminalamtes. Am BKA-Stand informierten sich zudem mehrere Minister des hessischen Landtages und auch Neu-Bayern-Profi Sebastian Rode war zu Gast.

Eindrücke der Veranstaltung