Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)



Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Kriminalpolizei

Gebäude der Fachhochschule des Bundes in Wiesbaden

Der Fachbereich Kriminalpolizei ist der erste von elf Fachbereichen der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, der den Bachelor-Studiengang eingeführt hat.

Der Studiengang umfasst drei Studienjahre. Er besteht aus sechs Semestern, die sich aus fachtheoretischen Abschnitten (21 Monate) und zwei fachpraktischen Elementen (7 bzw. 8 Monate) zusammensetzen.

Die neuen Abschlüsse dienen der internationalen Transparenz und Kompatibilität der Qualifikation von Kriminalvollzugsbeamten. Die modularisierten Studiengänge sollen im Ergebnis nicht zuletzt auch die internationale kriminalpolizeiliche Zusammenarbeit erleichtern.

Die Besonderheiten des Bachelor-Studiengangs liegen unter anderem in der Abkehr von traditioneller Wissensvermittlung hin zu einer kompetenzorientierten Wissensaneignung. Ziel ist hierbei eine engere Verknüpfung von Theorie und Praxis.



Diese Seite:

© Bundeskriminalamt - 2016