Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)



60 Jahre Staatsschutz im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit

Jubiläumsveranstaltung des Bundeskriminalamts (BKA) am 17. Juni 2011 im Haus der Geschichte in Bonn

Das BKA wurde seit seinen Anfängen wiederholt durch unterschiedliche Phänomene des Polizeilichen Staatschutzes sowie sich anschließende staatliche Reaktionen mitgeprägt.

Gleichzeitig sind angesichts signifikanter Ausprägungen der Politisch motivierten Kriminalität die Zusammenarbeitsstrukturen der Sicherheitsbehörden sowie strategische Ausrichtungen im Laufe der Jahre angepasst worden.

In der Veranstaltung am 17. Juni 2011 beleuchten ehemalige herausragende Akteure der Terrorismusbekämpfung aus ihrer persönlichen Sicht einzelne Zeitspannen dieser Geschichte. Mit Vertretern des Bundeskriminalamtes, des Generalbundesanwalts, der Wissenschaft und der Medien soll das Lagebild der Staatsschutzkriminalität erörtert werden und wie der Staat bzw. die Strafverfolgungsbehörden diesen Herausforderungen in der Zukunft wirksam begegnen können.



Diese Seite:

© Bundeskriminalamt - 2014