Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)



Einheitliche Behördenrufnummer 115

Teilnahme des BKA zum 01.06.2011

Ab dem 01.06.2011 ist das BKA Teilnehmer im Informationsverbund "Einheitliche Behördenrufnummer 115".

115-Ziffern115-Ziffern

Im April 2011 wurde die Rufnummer 115 nach zweijähriger Erprobungsphase in den Regelbetrieb übernommen. Die Rufnummer 115 ist inzwischen in Kommunen in 12 Bundesländern erreichbar und kann von ca. 15,7 Millionen Bürgerinnen und Bürger der teilnehmenden Kommunen genutzt werden. Der Verbund wird kontinuierlich ausgebaut.

Mit der Rufnummer 115 wird den Bürgerinnen und Bürgern ein direkter telefonischer Zugang in die öffentliche Verwaltung geboten. Bürgeranfragen werden unmittelbar in kommunalen D115-Servicecentern bearbeitet.

Die Teilnahme des BKA erweitert das Informationsangebot um folgende polizeiliche Themen:

  • Polizeiliche Kriminalstatistik
  • Kriminalistisch-kriminologische Forschung
  • Kriminologische Dunkelfeldforschung
  • Identifizierungskommission des BKA
  • DNA-Analyse
  • DNA-Analyse-Datei
  • Personalgewinnung des BKA
  • Auskunftsanspruch zu Daten, die zur eigenen Person bei Strafverfolgungsbehörden gespeichert sind

Die Rufnummer 115 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.d115.de.

"Einheitliche Behördenrufnummer 115" ist Preisträger im Innovationswettbewerb

Deutschland - Land der Ideen

Die "Einheitliche Behördenrufnummer 115" ist einer der Preisträger im bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen".

Im Rahmen der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten laufenden Standortinitiative von Wirtschaft und Bundesregierung "Deutschland - Land der Ideen" werden jährlich 365 Preisträger prämiert, die sich in Deutschland durch Innovation, Erfindergeist und Einfallsreichtum auszeichnen.

Weitere Informationen zur Initiative und zum Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" erhalten Sie unter www.land-der-ideen.de.



Diese Seite:

© Bundeskriminalamt - 2014